Wärmepumpen
im Vergleich
Vergleich der Kosten einer Grundwasser-Wärmepumpe mit einer Gasheizung
Impressum
Kontakt
aktualisiert
am 14.09.2009


weitere Themen





Kostenvergleich: Grundwasser-Wärmepumpe, Gasheizung

Die Grundwasser-Wärmepumpe zeichnet sich durch geringe Betriebskosten im Vergleich zur Gasheizung aus. Die geringsten Betriebskosten erzielen Sie, wenn Sie Ihre Grundwasser-Wärmepumpe mit einer Fußbodenheizung und einem Strom-Sondertarif betreiben.

Geringe Betriebskosten mit einer Fußbodenheizung

Die Betriebskosten liegen für die Grundwasser-Wärmepumpe mit Fußbodenheizung in unserem Kostenvergleich bei 933 Euro pro Jahr etwa 10 Prozent unter denen der Grundwasser-Wärmepumpe mit herkömmlichen Heizkörpern mit 1037 Euro pro Jahr.


Geringe Betriebskosten mit einem Strom-Sondertarif

Die Betriebskosten für die Grundwasser-Wärmepumpe, die mit einem Strom-Sondertarif betrieben wird, sind in unserem Kostenvergleich mit 933 Euro im Vergleich zu 1333 Euro bei Nutzung von Ökostrom um 30 Prozent kostengünstiger.

Klimafreundlicher Ökostrom

Die Grundwasser-Wärmepumpe, die Sie mit Ökostrom statt mit konventionellem Strom betreiben, verursacht 95 Prozent weniger CO2-Emissionen.
Die zugehörigen Betriebskosten liegen in unserem Kostenbeispiel mit 1333 bis 1481 Euro pro Jahr im Bereich der Betriebskosten für die Gasheizung.

Kosten der Grundwasser-Wärmepumpe

Die Grundwasser-Wärmepumpe kostet zwischen 9.000 Euro und 11.000 Euro. Die Kosten für die Bohrungen und den Grundwasserbrunnen belaufen sich auf 2.500 bis 7.500 Euro.

Gesamtkostenvergleich der Grundwasser-Wärmepumpe mit der Gasheizung

Die Gesamtkosten der Grundwasser-Wärmepumpe, die mit einem Strom-Sondertarif betrieben wird, liegt in unserem Kostenvergleich mit 2183 bis 2287 Euro im Bereich der Gesamtkosten für die Gasheizung mit 2240 Euro.

Mehrkosten für die Nutzung des klimafreundlichen Ökostrom

Nutzen Sie klimafreundlichen Ökostrom für Ihre Grundwasser-Wärmepumpe, müssen Sie in unserem Kostenvergleich in den Anfangsjahren mit Mehrkosten bis zu 491 Euro pro Jahr im Vergleich zur Gasheizung rechnen.
Diese Mehrkosten im Vergleich zur Gasheizung reduzieren sich, wenn die Gaspreise stärker steigen als die Ökostrompreise und die einmaligen Erschließungskosten für das Grundwasser nach 20 Jahren abgeschrieben sind.

Kostenvergleich Grundwasser-Wärmepumpe und Gasheizung

Kostenvergleich Wärmepumpe, Gasheizung
(Wärmebedarf
20.000 kwh)
Betriebskosten
Wärmepumpe, Gasheizung
in Euro pro Jahr
Investitionskosten
Wärmepumpe, Gasheizung
in Euro
/
Kapitalkosten
(5% Nominalzins,
20 Jahre)
in Euro pro Jahr
Wartungskosten für die Wärmepumpe und Gasheizung
in Euro pro Jahr
Gesamtkosten
in Euro pro Jahr
Grundwasser-Wärmepumpe
mit Strom-Sondertarif
(14 ct/kwh)
JAZ 3.0 Fußbodenheizung 933 15.000 / 1200 50 2.183
JAZ 2.7 Heizkörper 1.037 15.000 / 1200 50 2.287
Gasheizung
(7 ct/kwh)
1.400 8.000 / 640 200 2.240
Grundwasser-Wärmepumpe
mit Ökostrom
(20 ct/kwh)
JAZ 3.0 Fußbodenheizung 1.333 15.000 / 1.200 50 2.583
JAZ 2.7 Heizkörper 1.481 15.000 / 1.200 50 2.731


zum Seitenanfang